Weber H-Kupplung

Weber H-Kupplung

Sofort lieferbar, noch 3 verfügbar

29,00 € * 34,00 € * (14,71% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Weber "H" Kupplung bietet nun auch Anhängern mit Hochdeichseln die Bedienungsfreundlichkeit und die Sicherheit des Weber Systems. Montiert wird die Version H mittels eines Edelstahlspannbandes an der Sattelstütze. Diese flexible Befestigung zeichnet sich durch eine hohe Verdrehsicherheit aus, ohne dabei die Sattelstütze zu beschädigen.
  • Beschreibung

    Produktinformationen " Weber H-Kupplung "

    Die H-Kupplung kann bei allen gängigen Hochdeichsel-Anhängern nachgerüstet werden. Die Features der H-Kupplung auf einen Blick:
    • Für Sattelstützendurchmesser von min. 25 bis 32 mm geeignet
    • Weber Bajonettverschluss
    • Schonende und verdrehsichere Spannbandmontage an der Sattelstütze
    • Einfach montierbar
    • Zul. Gesamtgewicht des Anhängers: bis 40kg
    • Zul. statische Stützlast am Kuppelpunkt: bis 6,5 kg
    • Ausschließlich hochwertige, nicht rostende Materialien
    Montage am Fahrrad: Die H-Kupplung wird mit einer um die Sattelstütze gelegte Schlaufe aus einem 16mm breiten Edelstahlband mittels einer Spannschraube fixiert.

    Probleme mit der Montage der H-Kupplung kann es geben bei:
    • Rädern, bei den die Sattelstütze weniger als 36mm aus dem Sitzrohr herausragt
    • Eng verbauten Bereichen zwischen Gepäckträger und Sattel


    Geeignet für ungebremste sowie für gebremste Fahrradanhänger zum Lasttransport.

    Nicht für den motorisierten Einsatz oder den Kindertransport zugelassen!
    Weiterführende Links zu Weber H-Kupplung
  • Technische Details
    Kom­pa­ti­bi­li­tät Hersteller: Roland
    Kompatibilität Modell: Mini Boy, Big Boy, Der Roland, Jumbo, Profi
    Art: Zubehör
    Funktion: Kupplungen
  • Bewertungen 0
    Kundenbewertungen für " Weber H-Kupplung "
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.